Arbeiten von zu Hause. Home Office

Ich sitze im Auto und habe dann doch kurz das Radio an. Also keine schöne Spotify Playlist. In diesem Moment aber gar nicht so schlimm. Auch wenn Jannik und ich schon ein paar Jahre länger von flexibleren Arbeitsmodellen sprechen, fand ich es spannend, eine Statistik über das Radio serviert zu bekommen. Natürlich ist es schon in aller Munde, aber eine Statistik vorgetragen zu bekommen, wie sehr doch eine gewisse Flexibilität zufriedener macht. Hallo.

„[…] 78 Prozent der Befragten schätzen daran besonders, dass der tägliche Arbeitsweg wegfällt. 63 Prozent betrachten die freiere Arbeitszeitgestaltung als positiven Aspekt und 50 Prozent finden es gut, dass im Homeoffice kein Dresscode herrscht. […]“

by Statista